NO EXISTEN INSTANCIAS QUE CUMPLAN LOS REQUISITOS ESTABLECIDOS

Was brauche ich, um meine Aktivität zu beginnen?

Im Normalfall wird eines der folgenden drei Instrumente benötigt: Umweltmitteilung, Wahrheitsgetreue Erklärung oder Umweltgenehmigung.

Wahrheitsgetreue Erklärung. Wenn eine der folgenden drei Voraussetzungen erfüllt ist:

  • Sollte die Aktivität Teil des Katalogs für öffentliche Veranstaltungen, Freizeitaktivitäten und öffentliche Einrichtungen sein, der durch das Gesetz  14/2010 vom 3. Dezember (Artikel 13.c der Verordnung über die Regulierung des Katalogs für Bereichsverfahren des Gemeindegebiets Rathaus Calp) verabschiedet wurde.
  • Sollte die Aktivität Teil der Gruppierungen des Verzeichnisses für störende, gesundheitsschädliche, schädliche und gefährliche Aktivitäten sein unter den Epigraphen: 61 (Großhandel und Lagerung), 64 (Einzelhandel), 65 (Restaurants und Cafes), 66 (Hotel- und Gaststättengewerbe), 67 (Reparaturen), 85 (Geschäfte zur Vermietung von Wohnraum), 94 (Gesundheit und tiermedizinische Dienste), 96 (Freizeitdienste und -aktivitäten) und 97 (persönliche Dienstleistungen). (Artikel 13.b der Verordnung über die Regulierung des Katalogs für Bereichsverfahren des Gemeindegebiets Rathaus Calp).
  • Wenn es sich um eine Fläche unter 500 m2 handelt. (Artikel 13.d der Verordnung über die Regulierung des Katalogs für Bereichsverfahren des Gemeindegebiets Rathaus Calp).

Umweltgenehmigung.

Solche, die einer Umweltgenehmigung unterliegen gemäß Gesetz 2/2006 vom 5. Mai über Verhinderung von Umweltverschmutzung und Umweltqualität, mit Ausnahme der Aktivitäten, die einer wahrheitsgetreuen Erklärung unterliegen. (Artikel 11.a der Verordnung über die Regulierung des Katalogs für Bereichsverfahren des Gemeindegebiets Rathaus Calp).

Umweltmitteilung.

Solche, die nicht im Verzeichnis für störende, gesundheitsschädliche, schädliche und gefährliche Aktivitäten aufgenommen sind. (Artikel 14.c der Verordnung über die Regulierung des Katalogs für Bereichsverfahren des Gemeindegebiets Rathaus Calp).

  • Katalogs für öffentliche Veranstaltungen, Freizeitaktivitäten und öffentliche Einrichtungen genehmigt gemäß Gesetz 14/2010 vom 03. Dezember.  
  • Verordnung über die Regulierung des Katalogs für Bereichsverfahren des Gemeindegebiets Rathaus Calp.
  • Verzeichnis für störende, gesundheitsschädliche, schädliche und gefährliche Aktivitäten.