ERNEUERUNG DER ELTERLICHEN REGISTRIERUNGEN FÜR AUSLÄNDER

Wenn Sie ein Ausländer sind, müssen Sie Ihre Registrierung unter folgenden Bedingungen erneuern:
  • Wenn Sie Einwohner sind oder eine Langzeitaufenthaltskarte besitzen, müssen Sie Ihre Registrierung alle 5 Jahre bestätigen.
  • Wenn Sie kein Einwohner sind oder Ihre Karte nicht langlebig ist, müssen Sie Ihre Registrierung alle 2 Jahre erneuern.

Um den Vorgang der Verlängerung oder Bestätigung durchzuführen, müssen Sie nur die Dokumente 1 und für die anderen Verfahren (Registrierung oder Änderung der Adresse) die Dokumente 1, 2 und 3 mitbringen.

  1. Personalausweis, Reisepass und NIE (falls vorhanden).
  2. Wenn Sie Eigentümer sind: Kauf- / Verkaufsurkunde oder Stromrechnung (Wasser, Strom ...) oder die letzte Zahlung des IBI.
  3. Wenn Sie Mieter sind: Mietvertrag zusammen mit der zuletzt bezahlten Quittung und wenn Sie keine Miete zahlen, benötigen Sie die Genehmigung des Eigentümers.

Zeitplan OAC:

Horari de l' OAC

Links:

www.consultorga.com
www.ciudadanosextranjeros.es