Handlungsgrundprinzipien

  • Die Handlungen an die gültige gesetzliche Verordnung anpassen.
  • Engagement zur Verteidigung des Gesetzes und der Bürgersicherheit.
  • Missbräuchliche Praktiken in der Beziehung zur Gesellschaft vermeiden, eine richtige Behandlung beachten und entschieden und ohne Verzögerung handeln.
  • Mit der Justizverwaltung zusammenarbeiten und sie unterstützen.
  • Verwendung von Waffen in Situationen, die rational eine sehr hohe Gefahr bergen.
  • Sich bei Verhaftungen identifizieren, wobei das Leben, die körperliche Unversehrtheit und die Würde der Personen geschützt werden muss.
  • Berufsgeheimnis bezüglich der Informationen, über die man aufgrund des Berufs Kenntnis erhält.
  • Persönliche und direkte Haftung für Handlungen, die Rechtsvorschriften verletzen oder gegen sie verstoßen.

                Leitung

Unter der Koordination des Leiters des Polizeikörpers, gliedert sich die lokale Polizei des Rathauses von Calp in drei große Bereiche:

     1.  Administration und interne Verwaltung

     2.  Bereich Koordinierung

     3.  Bereich Intervention

Alle Bereiche sind darauf ausgerichtet, die Bedürfnisse der Einwohner des Ortes sowie der Besucher bezüglich Sicherheit abzudecken, daher gilt als oberste Prämisse die Betreuung der Bürger und die Zufriedenstellung ihrer Forderungen.  

Die lokale Polizei des Rathauses von Calp verfügt momentan über 74 Mitglieder.

Verwaltungseinheit

Die Verwaltungseinheit kümmert sich um die interne Verwaltung der polizeilichen Organisation sowie um die Forderungen der Bürger in verschiedenen, besonderen Obliegenheiten.

  • Erteilung von Waffenscheinen vierter Kategorie.
  • Bearbeitung von Beschwerden und Vorschlägen bezüglich der polizeilichen Dienste u.a.
  • Aufrechterhaltung der Kommunikation mit und Weitergabe von Informationen an die verschiedenen Stellen des Rathauses von Calp.  

 

Diese Einheit ist in weitere Bereiche aufgeteilt:

Berichte und Mitteilungen:

  • Ausstellung von Nachweisen, die von Bürgern beantragt werden (Zusammenleben und Wohnsitz).
  • Gerichtliche Nachweise, aus der eigenen lokalen Verwaltung und anderen Organismen.

Fundbüro:

  • Klassifizierung, Aufbewahrung und Aushändigung von durch die Bürger verlorene Gegenstände sowie alle Formalitäten, die sich daraus ableiten.

Überwachung und Kontrolle öffentlicher Gebäude:

  • Installationen des Rathauses
  • Gerichte
  • Städtisches Autodepot

Bereich Koordinierung

 

  • Unterstützung der Leitung
  • Unter Leitung eines Inspektors, Koordinierung und Überwachung der verschiedenen operativen Einheiten
  • Einteilung der Arbeitsschichten und Kontrolle von Genehmigungen der verschiedenen Einheiten
  • Verwaltung des städtischen Autodepots

Bereich Intervention

Protokolleinheit

Hat unter anderem die Aufgabe, Anweisung zur präventiven Ermittlung und Protokollierung als Folge von Straßenunfällen im Ort sowie andere Themen in ihrem Verantwortungsbereich wie Alkoholkontrollen.

Außerdem:

  • Besetzung der Büros für Anzeigen über Verkehrsthemen
  • Handlungen der Gerichtspolizei, Zustellung von Vorladungen und Teilnahme an gerichtlichen Beschlagnahmungen
  • Kontrolle und Beseitigung von verlassenen Fahrzeugen auf öffentlichen Wegen
  • Kontrolle und Überwachung des Verkehrs im Schulbereich
  • Aufgaben zum Bürgerschutz

Verkehrseinheit (Motorradfahrer)

Die Hauptaufgabe besteht aus der Regelung des Verkehrs und der Verbesserung des Verkehrsflusses auf den verschiedenen Straßen des Ortes, Kontrolle von Parkplätzen und Lade- und Entladebereichen sowie der Haltestellen des öffentlichen Verkehrsnetzes, der Behindertenparkplätze und von Vorfällen, die im Verkehr auftreten können wie:

  • Überwachung und Sicherheit in Schulbereichen
  • Verkehrsregelung in Schulbereichen  bei Schulbeginn und Schulende
  • Unterstützende Aufgaben zum Bürgerschutz

Umwelteinheit

Führt Kontrollen in verschiedenen Bereichen und Aktivitäten durch wie:

  • Illegale Abfallentsorgung
  • Umweltverschmutzung
  • Konsum
  • Ambulanter Verkauf
  • Wohnungen und urbane Disziplin
  • Öffentliche Gesundheit
  • Kontrolle von urbanen, festen Abfallstoffen
  • Überprüfung und Kontrolle von Belegungen der öffentlichen Wege
  • Anderes

All diese Themen fallen in den Verantwortungsbereich verschiedener städtischer Dienste, der Polizei obliegen dabei die Funktionen der Überwachung und Kontrolle, die ihr übertragen werden.

Polizeizentrale

Die Polizeizentrale erhält und verteilt die Anrufe, welche von den Bürgern bei der lokalen Polizei über die Telefonnummer 965839000 sowie über den Notruf 112 der Region Valencia eingehen. Diese Anrufe werden an die Polizeieinheiten, die auf der Straße im Einsatz sind, weitergeleitet, damit der angeforderte Dienst  in kürzester Zeit erfolgen kann.

Außerdem:

  • Kontrolle und Verteilung von Kommunikationsmaterial in jeder Schicht
  • Bearbeitung der Anfangsformalitäten für vom Abschleppdienst abgeschleppte Fahrzeuge.
  • Empfang von verlorenen Gegenständen

V.G.M.: Geschlechterspezifische Gewalt und Minderjährige.

Es handelt sich um einen besonderen Betreuungsdienst für Minderjährige und Frauen, der auf die Probleme von Schulabwesenheit, Jugendkriminalität und häusliche Gewalt ausgerichtet ist. Die Interventionen konzentrieren sich auf Fälle häuslicher Gewalt und Annahmen, die die Existenz von Minderjährigen in Gefahrensituationen oder Minderjährige, die verlassen oder vernachlässigt wurden, umfasst.  

Polizeidienst für Touristen und Strände

Wird in den Sommermonaten aktiviert, um die Bedürfnisse von Touristen und Besuchern abzudecken. Er erfolgt an den Orten von touristischem Interesse und hauptsächlich an den Stränden und Strandpromenaden des Ortes.

  • Wir verfügen über ein Boot, das täglich in den Badebereichen unserer Strände eingesetzt wird, um zu verhindern, dass andere Boote oder Schiffe diese Bereiche nutzen. Die Ein- und Ausfahrt der für den Strandbereich autorisierten Boote in den dafür vorgesehenen Kanälen wird überwacht. 
  • Zusammenarbeit mit den Hilfs- und Überwachungsdiensten an den Stränden.
  • Hilfe oder Unterstützung für kleine, vor Anker liegende oder durchfahrende Boote in unserer Bucht.

An den Stränden verfügen wir über Fahrradpolizeistreifen zur Überwachung, die sowohl die Funktion als Polizei für Touristen als auch für die Bürgersicherheit fungieren und die ambulanten Verkäufer auf den Strandpromenaden und unerlaubte Belegung der Promenade mit Terrassenmöbeln oder anderen Elementen kontrollieren. 

Polizei für Bürgernähe und Bürgersicherheit

Diese Einheit baut auf Bürgernähe und Bürgerkontakt, indem sie sich seiner direktesten Bedürfnisse annimmt und ihre Handlungen an der Verbesserung des Niveaus der Bürgersicherheit orientiert.

Darüber hinaus hat die Polizei für Bürgernähe und Bürgersicherheit folgende Aufgaben:

  • Überwachung und Kontrolle von Verkehrsverstößen oder Probleme im zivilen Zusammenleben
  • Vorbeugende Sicherheitsmaßnahmen umsetzen
  • Handeln in Fällen einer Straftatbegehung
  • Fahrzeugkontrollen durchführen
  • Überwachung öffentlicher Plätze
  • Kontrolle bei Schulabwesenheit
  • Aufgaben der Verkehrserziehung, wobei die Schulen die Protagonisten sind
  • Sicherheitsüberwachung im Bereich der Schulzentren
  • Kontrolle und Inspektion von Schäden oder Anomalien an öffentlichen Wegen
  • Kontrolle und Überwachung von ambulanten Verkäufen
  • Handlungen in Zusammenarbeit mit anderen Sicherheitskräften

Neben dem oben Genannten werden folgende Dienste für die Bürger geleistet:

  • Telefonische 24-Stunden-Betreuung
  • Hilfe und Unterstützung für die Bürger in Fällen von Unfällen, Katastrophen oder öffentlichem Notstand.
  • Schutz der Autoritäten der lokalen Regierung
  • Bürgersicherheit innerhalb der Vorbeugung von Delikten und Fehlverhalten
  • Beteiligung an den Funktionen der Gerichtspolizei, innerhalb des festgesetzten Rahmens
  • Regelung, Beschilderung und Anweisung des Verkehrs im Stadtkern, gemäß der Verkehrsrichtlinien
  • Erstellung von Protokollen über Verkehrsunfälle im Stadtkern
  • Durchführung von Verkehrserziehungskampagnen
  • Administrative Polizei in Bezug auf die Erfüllung von Verordnungen, Erlässen und anderen Gemeindebestimmungen
  • Überwachung und Beaufsichtigung von städtischen Gebäuden und Installationen
  • Überwachung öffentlicher Plätze
  • Unterstützung bei der Lösung privater Konflikte, wenn sie hinzugezogen wird
  • Schutz von Minderjährigen und Betreuung von Opfern häuslicher oder geschlechterspezifischer Gewalt
  • Durchführung präventiver Ermittlungen und Handlungen zur Vermeidung zur Straftatbegehung
  • Umwelt- und Schutzpolizeistreife
  • Zusammenarbeit mit anderen Polizei-, Sicherheits- und Zivilschutzdiensten
  • Fundbüro