Freiwilliger im Bürgerschutz können Personen werden, die freiwillig und gemeinnützig dem Verein für Bürgerschutz beitreten, in dem die in der Geschäftsordnung des Vereins festgelegten Funktionen ausgeführt werden.

Die Freiwilligen gehören zu den zusätzlichen Interventionsdiensten und sind funktional in ihren Handlungen in Notfällen den Hauptinterventionsdiensten zugeteilt, die in Gesetz 9/2002 über Bürgerschutz und Notfallmanagement der Generalitat Valenciana aufgeführt sind.

Die Beziehung zwischen Freiwilligen und Rathaus wird als unvergütete und gemeinnützige Zusammenarbeit verstanden und basiert ausschließlich auf humanitären, altruistischen und sozialen Gründen.

Wenn Sie Teil des Freiwilligenvereins für Bürgerschutz sein und bei Präventivaufgaben für Konzerte, Feste, Feuerwerke, Umweltüberwachung usw. sowie bei Notfallhilfe wie Brandfällen, Überschwemmungen usw. helfen und mitarbeiten möchten, KONTAKTIEREN SIE UNS und wir informieren Sie. Darüber hinaus erhalten Sie eine offizielle Weiterbildung und die Befriedigung, an etwas mitzuwirken, das anderen und der Umwelt hilft.