Dieses Programm zielt darauf ab:

  • Gewährleistung des Zugangs zu Informationen, Anleitungen und Ratschlägen zu sozialen Diensten im Allgemeinen für alle Bürger und Bürger, Gruppen und Institutionen auf der Grundlage der Bereitstellung gleicher, allgemeiner und zugänglicher Informationen zu vorhandenen sozialen Ressourcen und Leistungen.
  • Informieren Sie Menschen, Gruppen und Institutionen über die vorhandenen sozialen Ressourcen in der Gemeinde.
  • Informieren Sie sich über die Rechte, die sie möglicherweise haben, und wie sie ausgeführt werden können.
  • Leiten Sie die Anforderungen an die Ressourcen und geeigneten öffentlichen und privaten Stellen innerhalb oder außerhalb des Stadtrats weiter.
  • Verwalten Sie die erforderlichen Ressourcen, um Probleme zu überwinden.
  • Analysieren Sie bestehende soziale Bedürfnisse und Probleme und führen Sie eine Intervention zur Überwindung durch.
  • Die Situation der Person diagnostizieren, planen, ausführen, überwachen und bewerten, um sie in Richtung Empowerment und Autonomie zu lenken.
  • Aufbau und Stärkung eines Gemeinschaftsnetzwerks zur gegenseitigen Unterstützung und Hilfe zwischen Bürgern und Bürgern vor Ort, um den sozialen Zusammenhalt zu fördern.
  • Individuelle und personalisierte Betreuung durch den Fachmann oder den Referenzfachmann, der die Entwicklung der Ereignisse verfolgt, die mit der Person geschehen.

Einige der Vorteile, Ressourcen oder Dienstleistungen, über die Sie sich in der Abteilung konkreter informieren können, sind:

Sowie Informationen, Beratung und individuelle Unterstützung bei der Beantragung und Bearbeitung der verschiedenen vorhandenen Community-Ressourcen, auf die Sie möglicherweise Anspruch haben.

Home Help Service:

Es handelt sich um eine Dienstleistung für Menschen und Familien, die Probleme haben, die elementaren Aktivitäten des täglichen Lebens auszuführen, und die ihnen durch Interventionen, die ihre Beständigkeit und Integration in ihre gewohnte Umgebung fördern, direkte Aufmerksamkeit in ihren eigenen vier Wänden verschafft.

Dienstleistungen

Aktivitäten, die sich an den Benutzer richten, wenn der Benutzer sie nicht selbst ausführen kann oder wenn er Folgendes benötigt:

  • Toiletten- und Körperpflegeunterstützung
  • Helfen Sie zu essen
  • Gegebenenfalls Überwachung von Medikamenten und Gesundheitszustand
  • Unterstützung der Mobilisierung zu Hause
  • Begleitung außerhalb des Hauses
  • Erleichterung der Freizeitgestaltung zu Hause
  • Andere persönliche Aufmerksamkeit
  • Aktivitäten und Aufgaben, die täglich zu Hause ausgeführt werden: Essen, Kleidung, Reinigung und Instandhaltung des Hauses.

Dokumentation

  • Gesundheitsbericht für Sozialleistungen
  • Fotokopie des DNI, NIE oder Reisepasses des Antragstellers und der Familienangehörigen
  • Fotokopie der SIP-Karte
  • INSS Rentenbescheinigung
  • Registrierungsflyer des Antragstellers und der Familieneinheit
  • Warenverkehrsbescheinigung des Office of Citizen Services (OAC)
  • Einkommenserklärung der Familieneinheit.
  • Abhängigkeit: Gesetz 39/2006 vom 14. Dezember über die persönliche Autonomie und Betreuung von Menschen in bhängigkeitssituationen.
  • Bericht über die soziale Integration in Verbindung mit dem Verfahren der sozialen Wurzeln für ausländische Personen.

Verfolgung der bedingten Freigabe; Information, Verarbeitung und Überwachung von Arbeiten zum Nutzen der Gemeinschaft in gerichtlichen Instanzen.

Diese Programme werden von den verschiedenen Fachleuten des Ministeriums für Sozialpolitik der Stadt Calp öffentlich durchgeführt und können telefonisch oder direkt beim Ministerium für Sozialdienste angefordert werden.